Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie

Eine wertvolle Ausbildung: Heilpraktiker für Psychotherapie

Coach, Berater, Therapeut, Heilpraktiker – das Feld der psychologischen Begleitung von Klienten ist breit gefächert. Im Gegensatz zu Coaches und Beratern dürfen Sie nach der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie auch Klienten mit psychischen Störungen wie Neurosen, Panikattacken oder ähnlichem behandeln. Was den Heilpraktiker für Psychotherapie so attraktiv macht, ist, dass Sie für die Ausbildung keinerlei medizinische Vorkenntnisse benötigen.

Die Ausbildungsdauer ist nicht festgelegt. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich mindestens ein Jahr Zeit dafür nehmen. Warum? Neben dem Erlernen der Theorie und der Aneignung der praktischen Werkzeuge zur therapeutischen Arbeit bzw. eines praktischen therapeutischen Verfahrens, geht es in der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie auch immer um Sie selbst. Sie sollten sich daher genug Zeit und Raum für Eigentherapie, Selbstreflexion und Selbsterfahrung lassen. Nur wenn Sie sich selbst gut kennen, können Sie Ihre Klienten wirkungsvoll unterstützen.

Am Ende der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie steht eine amtsärztliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt. Sie findet zwei Mal jährlich statt und besteht aus einem theoretischen (= schriftlichen) und einem praktischen (= mündlichen) Teil. Im theoretischen Teil weisen Sie Ihre Kenntnisse über psychiatrische Erkrankungen nach.  Im praktischen Teil müssen Sie in der Regel einen konkreten Fall einordnen sowie Fachfragen zur Durchführung der Therapie beantworten. Noten gibt es keine, da es sich offiziell nur um eine “Überprüfung” und nicht um eine “Prüfung” handelt.

Bei INTEGRIO & Partner, dem Institut für Psychotherapie, Coaching, Weiterbildung und Potenzialentwicklung können Sie verschiedene theoretische und praktische Module belegen, die Sie optimal auf Ihren Abschluss als Heilpraktiker für Psychotherapie vorbereiten. Wir sind stolz darauf, dass die Erfolgsquote der INTEGRIO-Absolventen seit Jahren bei nahezu 100 % liegt. Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Link zum Kontaktformular