Systemisches Coaching

Erweitern Sie Ihr Spektrum für die Arbeit mit Klienten, die keine Psychotherapie anstreben. Coaching unterscheidet sich sehr wesentlich von der Beratung und der Psychotherapie. Hier wird begleitet, nicht therapiert. Sie lernen wie sie ihre Klienten dabei unterstützen, eigene Lösungen für ihre Anliegen zu finden.

Teilnehmen kann grundsätzlich jeder, der die Entwicklung der eigenen Problemlösungskompetenz beim Klienten fördern will, oder Coaching als sinnvolle Erweiterung für den eigenen beruflichen Alltag versteht. 

Besonders geeignet ist die Ausbildung u.a. für Führungskräfte, Projektleiter, Personaler, Personen in therapeutischen und begleitenden Berufen, Trainer, Lehrer und Ausbildungsverantwortliche.   

Ausbildung-Heilpraktiker-Psychotherapie Muenchen Weiterbildung

*inklusive Prüfungsvorbereitung

Fakten

Dauer

3x WE

Nächster Starttermin

auf Anfrage

Kosten

975 €

Lehrplan

  • Die Abgrenzung von Coaching & Therapie
  • Auftragsklärung und Zielfindung
  • Erarbeitung von Ziel- und Lösungswegen
  • Interventionen
  • Frageformen- und Techniken des Systemischen Fragens
  • Unterscheidung Beratung und Therapie
  • Einblick in Systemische Strukturaufstellung und Arbeiten mit Skulpturen
  • Transferplanung- und sicherung

Dozenten

Maria Krebs

Dipl. Kommunikationswirtschaft

  • Systemische Einzel-, Paar- und Familienberaterin DGSF