Krisenintervention

  • Krisenintervention Integrio

Von einer aktuen Krise betroffene Menschen befinden sich in einer Situation, die ihre normalen Bewältigungskapazitäten übersteigt. Hier ermöglicht die psychotherapeutische Krisenintervention eine umgehend beginnende, kurz dauernde, intensive Psychotherapie bei der der aktuelle Konflikt und der unmittelbare Auslöser wie zum Beispiel eine traumatische Erfahrung, ein plötzlicher Verlust oder eine Trennung besprochen wird. Gleichzeitig wird an einer Problembewältigung gearbeitet um akute Entlastung herbeizuführen. Ziel einer Krisenintervention ist, die aktuellen Leidenszustände zu lindern und psychosoziale oder medizinische Folgen der Krise so gering wie möglich zu halten.