Ausbildungsnutzen

  • Ausbildungsnutzen Heilpraktiker Psychotherapie

Ausbildungsnutzen der HP-Psych-Ausbildung

Sie interessieren sich intensiv für psychologische Themen, Sie werden im Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder als vertrauter Gesprächspartner oder Berater aufgesucht? Vielleicht denken Sie auch schon lange darüber nach, eine therapeutische Ausbildung in Ergänzung oder als Alternative zu Ihrem jetzigen Beruf zu absolvieren?

Mit einer Ausbildung bei INTEGRIO können Sie fundiert Ihre Zukunft in der therapeutischen Arbeit gestalten.

Für viele unserer Absolventen ist das Ziel die Arbeit als Therapeut in eigener Praxis. Einige arbeiten gerade auch zu Anfang in Teilzeit oder steigen in eine Praxisgemeinschaft an.

INTEGRIO begleitet Sie von der Grundlagenausbildung durch die staatliche Prüfung bis zu Ihrem Weg in die Selbstständigkeit und darüber hinaus in Ihrem Praxisalltag.

Selbst wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wirklich sicher sind, ob Sie tatsächlich therapeutisch oder als Coach arbeiten wollen, oder Sie gar Zweifel haben, ob Sie das überhaupt können, lassen Sie sich nicht entmutigen, sondern folgen Sie dem Weg, der Sie interessiert. Sie profitieren auf jeden Fall von einer strukturierten Ausbildung, wie wir sie durchführen.

Die Ausbildung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie bringt eine Reihe intensiver persönlicher Prozesse in Gang mit nützlichen Effekten auch für Beruf und Privatleben.

Sie gewinnen zum Beispiel an Kompetenz im Umgang mit anderen Menschen, da Sie Dynamiken auf der Beziehungsebene besser verstehen. Auch im Umgang mit Konflikten und Krisen werden Sie intensiv geschult. Schließlich lernen Sie eigene Muster und Verhaltensweisen genauer kennen und können einen besseren Umgang mit ihnen finden. Das heißt, unabhängig davon, ob Sie später als Therapeutin oder Therapeut arbeiten, profitieren Sie in hohem Maße für sich selbst von einer Ausbildung bei INTEGRIO – egal ob Sie in der Wirtschaft arbeiten oder in einem pädagogischen oder pflegerischen Beruf.