Allgemeine Informationen

  • Integrio INTEGRIO Ofenstein & Partner Institut für Psychotherapie, Coaching

Allgemeine Informationen zur Ausbildung bei Integrio

INTEGRIO zählt zu den wenigen Ausbildungszentren in Deutschland, die für Quereinsteiger und Profis sowohl die theoretische Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie als auch eine praktische gesprächstherapeutische Ausbildung in humanistischer Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers anbieten. Diese praktische Ausbildung beinhaltet neben der Gesprächspsychotherapie die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation, die Krisentintervention, einen Einblick in die Gestalttherapie sowie ein zusätzliches Modul zum integralen Coach.

Sie interessieren sich intensiv für psychologische Themen? Sie werden im Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder als vertrauter Gesprächspartner oder Berater aufgesucht? Vielleicht denken Sie auch schon lange darüber nach, eine therapeutische Ausbildung in Ergänzung oder als Alternative zu Ihrem jetzigen Beruf zu absolvieren?

Mit einer Ausbildung bei INTEGRIO können Sie fundiert Ihre Zukunft in der therapeutischen Arbeit gestalten!

Um den Titel “Heilpraktiker für Psychotherapie” tragen und therapeutisch selbstständig arbeiten zu dürfen, ist eine staatliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt abzulegen.

Das Ausbildungsangebot zum Heilpraktiker für Psychotherapie ist groß. In der Regel verbirgt sich hinter der Bezeichnung “Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie” der psychiatrisch-theoretische Ausbildungsteil der 12 Themen der Psychiatrie und wendet sich an Interessenten, die bereits über eine therapeutische Grundausbildung (analytisch, tiefenpsychologisch, verhaltenstherapeutisch) verfügen und den Titel zum “Heilpraktiker für Psychotherapie” erwerben wollen.

Die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie bieten wir als  Kompaktkurs mit insgesamt 9 Schulungstagen an. 

Da es bei INTEGRIO möglich ist, theoretische und praktische Ausbildungsmodule parallel zu besuchen, können selbst Quereinsteiger, eine komplette therapeutische Ausbildung mit Abschluss zum Heilpraktiker für Psychotherapie innerhalb eines Jahres absolvieren.

Direkter Praxiseinstieg

Sowohl die therapeutische Grundausbildung für Quereinsteiger als auch die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie bedeuten bei INTEGRIO einen direkten Einstieg in die praktische therapeutische Arbeit. Eine vorgeschaltete, theoretische Ausbildung zum “psychologischen Berater” o.ä. gibt es bei uns nicht. Absolventen erhalten mit der Grundausbildung ein fundiertes Handwerkszeug für Anamnese, Therapie, Coaching und Krisenintervention. Ebenso praxisbezogen sind unsere Prüfungsvorbereitungen. Wir schulen unter realen Prüfungsbedingungen mit Originalfragen des Gesundheitsamtes.

360°-Spektrum

Wir vermitteln ausschließlich wissenschaftlich belegte (Therapie-)Methoden, machen fit für die Praxis und verstehen uns als Begleiter in der Persönlichkeitsentwicklung. Wer sich für eine Ausbildung bei INTEGRIO entscheidet, entscheidet sich für einen ebenso individuellen wie umfassenden Weg. Als Therapeut zu arbeiten bedeutet, eine große Verantwortung zu übernehmen. Entsprechend fundiert und solide sollte  eine Ausbildung sein. Das ist unser Anspruch.

Um diesem gerecht zu werden, steht bei allen Ausbildungsmodulen ein starker Theorie-Praxis-Transfer im Vordergrund. Alle INTEGRIO-Dozenten sind als Therapeuten und/oder Berater selbstständig tätig. Unser Ausbildungsspektrum beträgt 360°. Für Ihre Zukunft bieten wir zusätzlich ein breites Weiterbildungsspektrum an.

Persönlicher Gewinn

Die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie bringt eine Reihe intensiver persönlicher Prozesse in Gang. Sie gewinnen zum Beispiel an Kompetenz im Umgang mit anderen Menschen, da Sie Dynamiken auf der Beziehungsebene besser verstehen. Auch im Umgang mit Konflikten und Krisen werden Sie intensiv geschult. So profitieren Sie in hohem Maße für sich selbst von einer Ausbildung bei INTEGRIO – egal, ob Sie in der Wirtschaft arbeiten oder in einem pädagogischen oder pflegerischen Beruf.